Wie hoch ist Ihr Zeit-Nutzwert?

Haben Sie Ihre Zeit im Griff?

Stellen Sie an Hand der folgenden Fragen fest, wie gut Sie Ihre Zeit nutzen. Frage 1

Reservieren Sie sich vor jedem Tag ausreichend Zeit für die Arbeits-, Termin-, und Tourenplanung? *fast immeröfterfast nie Frage 2

Tun Sie nur Dinge, die Sie wirklich selbst tun wollen, und geben Sie alles weiter, was andere tun können? *fast immeröfterfast nie Frage 3

Legen Sie schriftlich Aufgaben und Ziele mit den jeweiligen Erledigungsterminen fest? *fast immeröfterfast nie Frage 4

Schaffen Sie es, jeden Vorgang nur einmal und dann richtig, das heißt abschließend zu bearbeiten? *fast immeröfterfast nie Frage 5

Machen Sie täglich eine Liste mit Ihren Aufgaben, geordnet nach Prioritäten, und halten Sie sich daran? *fast immeröfterfast nie Frage 6

Erreichen Sie es, Ihre persönlichen Termine von Anrufen, unangemeldeten Besuchern und anderen Störungen frei zu halten? *fast immeröfterfast nie Frage 7

Berücksichtigen Sie bei Ihrer Arbeit und auch in Ihrer Freizeit Ihre persönliche Leistungskurve? *fast immeröfterfast nie Frage 8

Hat Ihr Zeitplan Spielräume, um auf akute Probleme und plötzlich auftauchende Kundenwünsche reagieren zu können? *fast immeröfterfast nie Frage 9

Konzentrieren Sie sich auf die wirklich notwendigen und wichtigen Dinge und tun dann erst alles andere? *fast immeröfterfast nie Frage 10

Können Sie auch nein sagen, wenn andere Ihre Zeit beanspruchen wollen und Sie Wichtigeres zu tun haben? *fast immeröfterfast nie

Prof. Dr. Lothar J. Seiwert, Seiwert-Institut GmbH für Time-Management und Life-Leadership, Heidelberg

Schreibe einen Kommentar