Channeling und Channeln

Als Channeling oder Channeln wird nach der Überzeugung der New Age- und Esoterik-Anhänger der Vorgang bezeichnet, dass eine Person als Channel (Vermittler oder Medium) für die Übertragung von Informationen fungiert. Die Quellen, von denen diese Informationen oder Botschaften stammen sollen, sind zumeist höhere, nicht verkörperte Wesen wie Gott, Jesus, Engel, antike Gottheiten, das kollektive Unbewusste oder Naturgeister, in anderen Fällen auch Außerirdische oder gewisse Tiere (Delfine und andere Wale). Oft, aber nicht immer, befindet sich das Medium dabei in Trance. Die Botschaften werden zumeist mündlich wiedergegeben, seltener durch das Medium selbst niedergeschrieben. Sie sollen der Vermittlung von Wissen dienen und Anleitungen zum Handeln geben.

Schreibe einen Kommentar