SelbstAkademie ®

Schnell, direkt und unkompliziert zu sich selbst finden!

SelbstAkademie ® header image 4

Einträge gespeichert als 'Lexikon (der SelbstAkademie)'

Sabbatical

Dezember 12th, 2008 · Keine Kommentare

Das Sabbatical ist ein Arbeitszeitmodell. Im neuzeitlichen, übertragenen Sinn des aus den USA stammenden Begriffs sabbatical, auch Sabbatjahr, bezeichnet es entweder: – ein Jahr der Teilzeitarbeit oder ein Jahr der Auszeit (das wäre dann das eigentliche Sabbatjahr). Was heute an deutschen Hochschulen als Forschungsfreisemester üblich ist, führten zuerst Professoren an den amerikanischen Unis ein: Dem […]

[Mehrlesen →]

Tags: Empfehlungen für Sie selbst! · Lexikon (der SelbstAkademie)

Hugo Makibi Enomiya-Lassalle

Oktober 31st, 2008 · Keine Kommentare

Hugo Makibi Enomiya-Lassalle (* 11. November 1898 auf Gut Externbrock bei Nieheim/Westfalen; † 7. Juli 1990 in Münster/Westfalen) war Jesuit und Zen-Meister. Lassalle kann als ein historisch überaus wichtiger Wegbereiter der Verständigung zwischen Zen-Buddhismus und Christentum angesehen werden (Christlich-buddhistischer Dialog). Wegen einer Verwundung im Ersten Weltkrieg wurde Hugo Lassalle ins Lazarett von Brilon eingeliefert. Hier […]

[Mehrlesen →]

Tags: Lexikon (der SelbstAkademie)

Karlfried Graf Dürckheim

Oktober 31st, 2008 · Keine Kommentare

Karl Friedrich Alfred Heinrich Ferdinand Maria Graf Eckbrecht von Dürckheim-Montmartin (* 24. Oktober 1896 in München; † 28. Dezember 1988 in Todtmoos im Schwarzwald) war ein deutscher Diplomat, Psychotherapeut und Zen-Lehrer. Nach dem Krieg entwickelte Dürckheim seine initiatische Therapie. In dieser Therapieform verschmolz er mehrere psychologische Richtungen. Zum einen zeigt er sich hierin beeinflusst von […]

[Mehrlesen →]

Tags: Lexikon (der SelbstAkademie)

Dalai Lama

Oktober 27th, 2008 · Keine Kommentare

Dalai Lama (aus dem Mongolischen: Ozeangleicher Lehrer, von Dalai – mong. Ozean; tibetisch: Gyalwa Rinpoche; Wylie: rgyal ba rin po che) ist seit 1578 der Titel einer der höchsten kultisch-religiösen Autoritäten des Vajrayana-Buddhismus, der traditionell besonders in Tibet, aber auch in der Mongolei Verbreitung gefunden hat. Zwischen 1642 und 1959, dem Jahr der Flucht ins […]

[Mehrlesen →]

Tags: Lexikon (der SelbstAkademie)

Jesus

Oktober 27th, 2008 · Keine Kommentare

Jesus von Nazaret (aramäisch ישוע Jeschua oder Jeschu, gräzisiert Ἰησοῦς IÄsoûs) wurde vor 4 v. Chr. in Betlehem oder Nazaret geboren und starb im Jahr 30, 31 oder 33 in Jerusalem. Das Neue Testament (NT) verkündet Jesus als den Christus (Messias, Sohn Gottes). Es ist neben einigen Apokryphen und außerchristlichen Notizen zugleich die Hauptquelle für […]

[Mehrlesen →]

Tags: Lexikon (der SelbstAkademie)

Windpferd

Oktober 27th, 2008 · Keine Kommentare

Das Windpferd ist in zentralasiatischen Ländern (tibetisch: lungta) ein Symbol für grundlegende geistige Gesundheit und für die Wachheit und Kraft, die es Menschen möglich macht, die Heilung der eigenen Krankheit zu fördern.

[Mehrlesen →]

Tags: Lexikon (der SelbstAkademie)

Chögyam Trungpa, Rinpoche

Oktober 27th, 2008 · Keine Kommentare

Chögyam Trungpa (gesprochen: Tschögyam Trungpa; 11. Zurmang Trungpa Chökyi Gyatso, tib.: zur mang drung pa chos kyi rgya mtsho; * 1939 in Qinghai; † 4. April 1987 in Halifax, Nova Scotia, Kanada) war ein buddhistischer Meditationsmeister, Meditationslehrer und Künstler. Er gründete weltweit, vor allem in Europa, Kanada und den USA, viele Meditationszentren und die nach […]

[Mehrlesen →]

Tags: Lexikon (der SelbstAkademie)

Akademie

Oktober 27th, 2008 · Keine Kommentare

Der Begriff Akademie geht ursprünglich auf einen griechischen Helden namens Akademos zurück. Man verehrte ihn als Schutz- und Schirmherrn der Stadt Athens und widmete ihm deshalb einen heiligen Hain namens Akademia vor den Toren der Stadt. Dort soll er gemäß der Sage begraben sein. Der griechische Philosoph Platon erwarb diesen Olivenhain um 388 v.Chr. als […]

[Mehrlesen →]

Tags: Lexikon (der SelbstAkademie)

Siddhartha

Oktober 24th, 2008 · Keine Kommentare

Hermann Hesses Auseinandersetzung mit der indischen Philosophie und Religion spiegelt sich im Siddhartha wider. Die stark stilisierte Geschichte eines indischen Brahmanensohns trägt autobiografische Züge, was u. a. in der Ablehnung dogmatischer Lehren deutlich wird. Die Erzählung schildert den Weg Siddharthas, der zusammen mit seinem Freund Govinda sein Elternhaus und seine Heimat auf der Suche nach […]

[Mehrlesen →]

Tags: Empfehlungen für Sie selbst! · Lexikon (der SelbstAkademie)

Von der Selbsterkenntnis

Oktober 24th, 2008 · Keine Kommentare

    Und ein Mann sagte: Sprich uns von der Selbsterkenntnis. Und er antwortete und sagte: Eure Herzen kennen im stillen die Geheimnisse der Tage und Nächte. Aber eure Ohren dürsten nach den Klängen des Wissens in euren Herzen. Ihr wollt in Worten wissen, was ihr in Gedanken immer gewusst habt. Ihr wollt mit den […]

[Mehrlesen →]

Tags: Empfehlungen für Sie selbst! · Lexikon (der SelbstAkademie) · Zitate zum Thema: Selbst